Grüne Currypaste selber machen

Die grüne Currypaste bildet die Grundlage für das wahrscheinlich schärfste der Thai-Currys. Mit diesem Rezept selber machen und genießen.

Grüne Currypaste ist die wohl schärfste der thailändischen Currypasten. Sie besteht zu ca. 50% aus Chilis und sorgt damit beim genießen für ordentlich Gaumenfeuer. Die grüne Chilipaste bildet die Grundlage für das auch hierzulande sehr beliebte grüne Thai-Curry. Im folgenden zeigen wir euch, welche Zutaten ihr benötigt und wie ihr daraus eine grüne Currypaste für euer grünes Thai Curry macht.

Grüne Currypaste selber machen

Zutaten

3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 EL Galanga
1 EL Zitronengras
1 EL Thai Ginseng
1 EL Kaffir Blätter
1 EL Koriandersamen
1 EL Kurkuma
12 grüne Chilis
2 Stängel Sweet Basil
Optional: 1 EL Shrimp Paste

Zubereitung:

Alle Zutaten zerkleinern und im Mörser vermengen, bis eine schöne Paste entstanden ist.

–> Mehr Infos über die Zubereitung eines grünen Thai-Curry erfahrt ihr bei www.kitchencouple.de


2016-06-20T10:16:26+00:00 Currys und Masalas|0 Comments

Leave A Comment