Mörser – die Form

In unserem Beitrag Mörser – die Form zeigen wir euch, welche Formen es rund um Mörser gibt und wofür die verschiedene Mörserformen geeignet sind. Dafür werden wir uns der Reihe nach mit den verschiedenen Mörserformen beschäftigen. Anschließend kennt ihr die Unterschiede und Vorteile einzelner Formen.

Wie beim Material könnt ihr auch bei der Form auf unterschiedlichste Varianten treffen, die allesamt dem Mörser sehr ähnlich sind. Die Unterschiede liegen besonders in der Dicke der Wand und ob sie bauchig sind oder eher flach und in der glatten oder rauen Oberfläche. Lest hier, in welchen Formen sich die unterschiedlichsten Materialien zerreiben lassen. Im Normalfall werdet ihr mit einem normalen Mörser die richtige Wahl treffen.

Mörser

Eine dicke Wand und glatte Oberflächen charakterisieren einen Mörser und unterscheiden ihn von Fantaschalen (glatt aber dünne Wände) und Reibschalen (raue Oberfläche). Die glatte Oberfläche erlaubt eine relativ problemlose Reinigung ohne größere Rückstände, die festen und dicken Wände bieten aber ausreichend Stabilität um auch grober Belastung beim Reiben oder Stampfen von Gewürzen zu widerstehen.

Fantaschalen

Fantaschalen haben dünnere Wände als klassische Mörser und werden meist im medizinischen Bereich, insbesondere in der Pharmazie zur Zubereitung Cremes und Salben verwendet. Sie haben eine glatte Oberfläche und werden oft auch Patenen genannt. Die glatte Oberfläche ist leicht zu reinigen und verhindert, dass Reste der Zubereitung in der Schale hängenbleiben. Sie bestehen zumeist aus Melamin, einem Kunststoff mit porzellanähnlichen Eigenschaften. Die Reibschale eignet sich nicht für feuchte, insbesondere für fettige Substanzen.

Reibschalen

Reibschalen haben am Boden der Innenseite eine stark aufgeraute Oberfläche. Mit der Reibschale können spröde und trockene Substanzen und Pulver sehr gut zerrieben werden. Sie bestehen meist aus Porzellan, da keine größere Krafteinwirkung zu erwarten ist. Bei der Zerkleinerung hilft der in der Regel ebenfalls aufgeraute Pistill der mit kreisenden Bewegungen unter leichtem Druck durch die Schale geführt wird.

2017-01-03T14:22:05+00:00 Alle Beiträge, Mörser|0 Comments

Leave A Comment